Gamers.at
Technik

Leistungsstarke Gaming Notebooks für mobiles Gaming

Lange war das Gaming Notebook bestenfalls eine Randnotiz. Heute liegt es total im Trend und bietet eine echte Alternative zu einem Desktop-PC. Leistungsstarke Notebooks vereinen Mobilität und Flexibilität.

Die Lieblingsspiele zocken, wo und wann man mag? Kein Problem mit einem leistungsfähigen Gaming Notebook. Galten Laptops vor einigen Jahren noch als kaum geeignet für Games, begegnet man ihnen heute sogar im E-Sport.

Mit einem High-End-Gerät lassen sich selbst die neuesten Blockbuster-Games mit höchsten Grafikeinstellungen und hohen FPS genießen. Von der Power profitiert man nicht nur beim Spielen. Auch kreative und teilweise leistungshungrige Aktivitäten wie Bildbearbeitung, Videoschnitt oder die Musikproduktion sind damit reibungslos möglich. Natürlich wird das Gerät bei Bedarf auch zum mobilen Arbeitsplatz. Die Pandemie hat die Nachfrage nach mobilen Arbeitslösungen deutlich in die Höhe getrieben und einen regelrechten Boom ausgelöst.

Im Laptop-Konfigurator von bestware.com lässt sich ein Gaming-Laptop ganz nach individuellen Bedürfnissen konfigurieren. Die XMG Gaming Notebooks setzen auf bewährte Marken bei den verbauten Komponenten. Diese Kombination schafft die Grundlage für die leistungsstarken Geräte. Durchdachte Kühlkonzepte sorgen dafür, dass selbst leistungsstarke Komponenten ihr Potenzial entfalten können. So steht einem flüssigen und optisch hochkarätigem Spielerlebnis nichts mehr im Wege.

Bei diesen Gaming Notebooks habt ihr eine breite Auswahl an Hardwarekomponenten, um genau das System zusammenzustellen, was euren Anforderungen entspricht. Hier treffen Flexibilität, Mobilität und Leistung aufeinander.

Logitech G K/DA Kollektion - Maus 02

Zielsicher unterwegs mit der Gaming Maus

Eine Gaming Maus ist die ideale Ergänzung zum Gaming Notebook. Auch in schnellen Spielen ist man damit zielsicher unterwegs. Dank hoher DPI setzt eine solche Maus jede noch so kleine Bewegung präzise und zuverlässig um. Dies ist vor allem bei schnellen Spielen – wie Shootern – ein entscheidender Faktor.

Eine hohe DPI-Zahl ist nicht der einzige Vorteil, den eine Gaming Maus bietet. Viele Modelle bieten Zusatztasten an. Diese können beliebig belegt werden und so zum Beispiel die komplexe Steuerung eines MOBAs erleichtern. Eine solche Zusatztaste kann etwa den Griff auf eine weit entfernte Taste der Tastatur überflüssig machen. So lässt sich wertvolle Zeit sparen und beispielsweise einen Skill besonders schnell aktivieren.

Mit einer Wireless Gaming Maus entfällt das lästige Kabel. Eine solche kabellose Maus lässt sich komfortabel und ohne Kabelwirrwarr verstauen und transportieren. Damit ist sie auch unterwegs ein zuverlässiger Begleiter. Dank moderner Akkutechnologie halten die Eingabegeräte tagelang durch. Integrierte Akkus erlauben gar das Weiterspielen während des Ladens.

Razer Huntsman v2 - Lifestyle

Eine Gaming Tastatur für den optimalen Anschlag

Vor allem in den eigenen vier Wänden bietet eine Gaming Tastatur zusätzlichen Komfort. Modelle mit Zusatztasten erlauben es über das Standard-Layout hinaus Sonderfunktionen unterzubringen. Auf eine Makro-Taste können ganze Tastenfolgen oder Abläufe untergebracht werden, die mit nur einem Anschlag umgesetzt werden. Vor allem bei komplexen Spielen glänzen diese.

Bei Gaming Tastaturen haben sich mechanische Schalter inzwischen fest etabliert. Sie stechen mit Langlebigkeit hervor. Eine solche mechanische Taste leistet bis zu 100 Millionen Anschläge. Die preiswertere Rubberdome-Technologie kommt im Bestfall gerade einmal auf bis zu 10 Millionen Anschläge. Die Tasten leiern im Laufe der Zeit aus und die Eingaben fühlen sich nicht mehr wie gewohnt an. Oft wird bei mechanischen Tastaturen das Feedback bei den Eingaben geschätzt. Damit ist eine solche mechanische Gaming Tastatur nicht nur ein geschätzter Begleiter während virtueller Abenteuer, sondern auch bei der Verfassung von Texten.

Mechanische Gaming Tastaturen bieten eine Auswahl verschiedener Taster. Lineare Switches ahmen die klassischen Rubberdome-Tastaturen nach, ohne ihre Nachteile mit sich zu bringen. Taktile Switches geben euch die volle Kontrolle über den Auslösepunkt die Tastenanschläge. Clicky Switches ergänzen diese um ein akustisches Signal für maximale Präzision.

Sowohl Gaming Maus als auch Gaming Tastatur können das neue Setup auch optisch aufwerten. Beides wird mit RGB-Beleuchtung angeboten. Bei einigen Modellen kann die Farbe der LEDs angepasst werden. Bei manchen sind mittels Software des Herstellers Beleuchtungseffekte möglich. Damit werden sie zu einem wahren Blickfang. Das Auge zockt schließlich mit und das nicht nur auf dem hochaufgelösten Display vom neuen Gaming Notebook.

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.