Gamers.at
Gaming News & Updates

Minecraft trifft Super Smash Bros. Ultimate im siebten Kampfpaket

Lange wurde darum gemunkelt, lange wurde in Fankreisen darauf gehofft. Nun ist es soweit. Die gewaltige Kämpferversammlung in Super Smash Bros. Ultimate erhält hochkarätige, pixelige Unterstützung: “Steve joins the Block!” Denn im siebten Kampfsystem werden Blöcke gebaut! Mit dem neuen Paket stoßen vier Charaktere aus dem Minecraft Universum zur Party dazu.

Seit dem Release von Super Smash Bros. Ultimate wuchs dank der Kämpferpakete die bereits größte Kämpfer-Liga aller Zeiten regelmäßig um neue Herausforderer an. Dabei haben sich schon die buntesten Universen in dem Franchise eingefunden. Hier stoßt demnächst also Minecraft zu alten Bekannten dazu, und wirft nun seinen Pixelhut in den Ring!

Folgende Minecraft-Helden wurden dabei im Trailer angekündigt:

  • Steve, das typische Standard-Männchen
  • Alex, der weibliche Part zu Steve
  • Zombie, einer der ersten Gegner in Minecraft
  • Endermen, eine eigentlich neutrale Kreatur welche erst angreift, sobald der Spieler sie ansieht

Ob dabei wirklich vier Kämpfer zur Meute dazustoßen, oder es sich dabei nur um vier unterschiedliche Kämpfer-Varianten mit nur einem gleichen Skillset handelt konnte man aus dem Trailer bisher nicht wirklich sagen. Die Fähigkeiten selbst wurden jedoch sehr witzig gestaltet, und teilweise wirklich fast identisch aus Minecraft selbst übernommen. So können Steve oder Alex mit der altbekannten Hacke ihre Gegner ausschalten, sich ein Schwert craften, oder auch mit einem Minecarft Kart durch die Gegend heizen. Auch sehen wir regelmäßig die Ess-Animation, was auf eine mögliche Ausdauer- oder Stärke-Mechanik in Verbindung mit regelmäßigen Steaks schließen könnte.

Sogar das Platzieren von Blöcken soll möglich sein! So lassen sich nichtsahnende Gegner – oder auch mal liebenswerte Kollegen.. – schnell mal in eine dunkle Höhle einbauen. (Ach verdammt, da hab ich dich nicht gesehen!)

minecraftxsmash
Ob Skins oder eigene Kämpfer – die Pixelmännchen mischen mit!

Auch eine neue Stage darf dabei nicht fehlen

Wie bisher standardmäßig üblich kommt auch das siebte Kämpferpaket nicht nur mit einem neuen Kämpfer und dazu passender Musik, sondern auch einer neuen Stage um’s Eck. Die Minecraft-Stage könnte dabei direkt einem aktuellen Server entnommen werden, und bietet den typischen 3D-Bauklötzchen-Look. Gleichzeitig ändert sich das Aussehen, sowie auch der Aufbau der Stage mit den Jahreszeiten. Je nachdem welche Jahreszeit also auf der Stage vorherrscht, können Taktiken angepasst – oder auch einfach noch mehr Mitspieler hinter Blöcken eingesperrt werden.

Das Paket ist im Fighters Pass Vol. 2 (29,99 €) inkludiert, oder kann einzeln um 5,99 € erworben werden.

Einen Release-Date erhielten wir bisher noch nicht. Laut der offiziellen Nintendo-Seite erschienen jedoch alle im Fighters Pass Vol. 2 inkludierten Kämpfer bis spätesten 31. Dezember 2020. Wir dürfen also gespannt bleiben. Am 3. Oktober wird dafür die Truppe rund um Steve noch in einem extra Special beleuchtet werden. Dort werden sich sicher noch einige offene Fragen klären. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.