Gamers.at
Gaming News & Updates

Open-World-Abenteuer FixFox erschienen

Das Open-World-Abenteuer ‚FixFox‚ ist auf Steam erschienen

Begib dich als Vix, ein unglücklicher Weltraummechaniker, der auf einem geheimnisvollen Planeten abstürzt, auf dem Werkzeuge verboten sind, auf ein Abenteuer in den Tiefen des Weltraums. In Begleitung seines treuen Werkzeugkoffers Tin reist er über den Planeten Karamel und entdeckt Verstecke, die von Piraten hinterlassen wurden, repariert freundliche Haushaltsgeräte und probiert köstliche lokale Delikatessen.

FixFox von oben

Rendlike freut sich, bestätigen zu können, dass das interstellare Open-World-2D-Abenteuer FixFox jetzt auf Steam veröffentlicht wird und den Spieler*innen die Möglichkeit bietet, in ein spannendes Sci-Fi-Erlebnis einzutauchen.

FixFox erzählt die Geschichte des Mensch-Fuchs-Hybriden Vix, der eine Vorliebe für das Reparieren von Dingen hat. Vix stürzt auf einem mysteriösen Planeten ab, auf dem Werkzeuge verboten sind, und macht sich in Begleitung ihres treuen Werkzeugkastens Tin daran, alles zu reparieren, was ihm über den Weg läuft.

Es ist zweifellos eines der wärmsten und fesselndsten Spiele, die du in diesem Jahr spielen wirst, sagt zumindest der Entwickler. FixFox mischt eine Vorliebe für Erkundung mit einigen bezaubernden Rätseln, die den Spieler vor die Aufgabe stellen, alles zu reparieren, von der Reparatur eines empfindungsfähigen Küchengeräts bis hin zum Bau und der Bedienung von riesigen Mechs.

Entscheidend ist, dass die Welt – oder besser gesagt das Universum – so gestaltet ist, dass du dich willkommen fühlst, wenn du die Hürden auf deinem Weg überwindest, indem du alles, was du findest, benutzt, um jeden Fehler zu beheben.

  • Erforsche und entdecke: Überquere den Planeten auf einem schwungvollen Roller, räume Wege mit einem kräftigen Motorlader frei oder gehe einfach zu Fuß auf eine friedliche Reise, um alle Sehenswürdigkeiten von Karamel zu entdecken.
  • Genieße einen friedlichen Sonnenaufgang: Summe zu eingängigen Chiptunes, während du geheime Orte entdeckst, deinen Verstand an skurrilen Rätseln testest und dich schließlich für die Nacht an einem gemütlichen Lagerfeuer niederlässt und in den Sternenhimmel blickst.
  • Reparieren und bauen: Repariere Maschinen mit aufmunternden Persönlichkeiten, wie z. B. einen leidenschaftlichen Rasenmäher, mit unkonventionellen Werkzeugen wie Münzen, Pflastern, leuchtenden Bananen… einfach alles.
  • Es gibt immer etwas Lustiges zu tun: Erfülle den Traum eines Weltraummechanikers, indem du riesige Mechs konstruierst und bedienst, um den Robotern vor Ort bei ihren seltsamen Problemen zu helfen.
  • Essen und Freunde finden: Genieße die köstlichen Mahlzeiten, die die Planetenbewohner zu bieten haben, wie z. B. heimelige Suppen, warme Reisschüsseln und völlig unverbrauchten Pudding. Wenn du dich bei einer Mahlzeit mit gastfreundlichen Robotern anfreundest, kannst du vielleicht einen wichtigen Hinweis für die Lösung deiner nächsten Aufgabe erhalten.
  • Repariere mehr als nur Maschinen: Ein entfremdeter Bruder auf der Suche nach seinem lange verlorenen Geschwisterchen, spezialisierte künstliche Intelligenzen, die vergangene Traumata aufarbeiten, und eine andauernde Fehde zwischen zwei Planetenfraktionen sind nur einige der verworrenen Geheimnisse, die auseinandergenommen und repariert werden müssen.

Der Soundtrack von FixFox wurde von Aleix Ramon komponiert.

Die Entwicklung von FixFox wurde von Joystick Ventures finanziert, einem Unternehmen, das mit talentierten Entwicklern zusammenarbeitet, um florierende Studios aufzubauen, die visionäre Spiele veröffentlichen.

Rendlike ist ein Solo-Entwicklerstudio in der Tschechischen Republik. Jaroslav leitet das Studio mit der Leidenschaft, Spiele mit Herz in die Welt zu bringen. Er hat sich geschworen, niemals gewalttätige Spiele zu entwickeln und konzentriert sich darauf, Spiele zu entwickeln, die Freundlichkeit und Freundschaft fördern.

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.