Gamers.at
Gaming News & Updates

Pineview Drive Demo spielen!

Wir hatten ja schon über das interessante Horrorspiel Pineview Drive berichtet, welches gänzlich auf Gewalt verzichtet. Wie sich das aber spielt könnt ihr jetzt selbst ausprobieren mit einer Demo die verfügbar ist.

In der Demo findet ihr euch im verlassenen Haus am Ende des Pineview Drive wieder. Die Demo enthält eine Version des ersten von insgesamt 30 in-game-Tagen – angereichert mit einigen Effekten und Events die Pineview Drive zu bieten hat.

Ich habe die Demo jetzt kurz angeteset, für die gebotene Grafikqualiät sind die Hardwareanforderungen recht happig, warum auch immer für die duchschnittliche Grafikqualität soviel Power notwendig ist weiß ich wirklich nicht. Wenn die Idee des “Angstometers” auch ganz innovativ ist, ich konnte beim Testen nicht ganz nachvollziehen wann jetzt die Lebensleiste wirklich weniger wird, eher dann wenn es das Spiel so will, als das ich wirklich erschreckt wäre. Aber probiert es am besten selbst aus.

Über Pineview Drive

Pineview Drive ist ein Horrorspiel! Ganz ohne Gewalt setzt es auf Effekte und Soundkulissen die Bilder im Kopf des Spielers erzeugen. Dabei wird gänzlich auf Monster, Zombies oder ähnliche Gestalten verzichtet, die den Spieler angreifen. Der besondere Reiz am Gameplay liegt darin, dass die Lebensenergie des Spielers nur davon abhängt, ob dieser sich erschreckt und wie schnell er sich aus der Ruhe bringen lässt. Jedes Zucken, jede Angstbewegung, jeder Schreck – das Spiel merkt jede kleinste Veränderung am Verhalten und lässt die Energie schwinden!

Systemanforderungen

Minimum:
OS: Windows® Vista / 7 / 8
Processor: Intel® Core™ 2 Duo / AMD® Athlon™ X2, min. 2.8 GHZ
Memory: 4 GB RAM
Graphics: Nvidia® / AMD® with 512 MB memory
DirectX: Version 10
Hard Drive: 2 GB available space
Sound Card: DirectX® 10 compatible

Recommended:
OS: Windows® Vista / 7 / 8
Processor: Intel® Core™ 2 Quad / AMD® Phenom™ X4, min. 3,4 GHz
Memory: 8 GB RAM
Graphics: Nvidia® / AMD® with 1024 MB memory
DirectX: Version 10
Hard Drive: 2 GB available space
Sound Card: DirectX® 10 compatible

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.