Gamers.at
Gaming News & Updates

Planet of Heroes startet in die Closed Beta

Die Entwicklung des neuartigen MOBAs Planet of Heroes schreitet gut voran. Der Entwickler Fast Forward Studio, ein erst in diesem Jahr gegründetes Studio des weltweit agierenden Medienunternehmens My.com, gibt morgen, am 30. August 2016, den Startschuss für die geschlossene Testphase.

Damit steht das kostenlose Multiplayer-Spiel, das von Grund auf für die mobile Nutzung an Smartphone und Tablet konzipiert ist, einer größeren Zahl an Spielern offen. Wer an dem Test teilnehmen möchte, kann sich über die offizielle Webseite des Spiels registrieren.

Um den Start der nächsten Entwicklungsphase zu feiern, hat Fast Forward Studio einen ersten Gameplay-Trailer zum Spiel veröffentlicht.

Im Laufe der Testphase plant Fast Forward Studio, weitere wichtige Features zu implementieren, neue Helden hinzuzufügen und das Balancing zu optimieren. Eine derart ausführliche geschlossene Testphase ist selten in der Mobilegames-Entwicklung. Diese Vorgehensweise zeigt, wie wichtig es Fast Forward ist, während der entscheidenden Entwicklungsphasen möglichst viel qualitatives Spieler-Feedback einzuholen und die Community von Beginn an miteinzubeziehen. Ein “klassischer” Softlaunch ist für Spätherbst geplant, der Release für Januar 2017.

Planet of Heroes ist ein actionreiches, modernes MOBA, das von Grund auf für Smartphones und Tablets entwickelt wird. Planet of Heroes bietet all das, was den Reiz des Genres am PC ausmacht, schöpft dabei aber sämtliche Vorzüge der mobilen Plattformen aus. Planet of Heroes ermöglicht sowohl synchrone PvP-Matches als auch asynchrone Partien. Gefechte sind so gestaltet, dass sich schnelle, aufregende Runden ergeben, schließlich haben Mobilegamer nicht immer 30 Minuten Zeit für eine Session.

Das Spiel zielt auf eine gute Balance zweier wichtiger Aspekte im MOBA-Genre ab: den Spielern viel taktische Tiefe, Auswahl und strategische Optionen zu liefern und gleichzeitig eine tolle mobile Spielerfahrung anzubieten, die dem kleineren Bildschirm und der zeitlichen Beschränkung mobiler Sessions Rechnung trägt.

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.