Gamers.at
Gaming Indie

Schwarzer Humor bei Indie-Game “You Had One Job”

Gerne berichten wir immer wieder mal über interessante Indie-Games, wie es auch You Had One Job von Entwickler Dominik Spies ist. Niedlich-makabarer Humor trifft auf knifflige Kombinationsrätsel, so bezeichnet der Autor das Genre seines Spiels.

Dominik Spies ist 28 Jahre alt und Schauspielstudent. Seit einigen Jahren betreibt er hobbymäßig seinen Blog „Das Gelbe Sofa“ mit verschiedenen Erkenntnissen über Storytelling. Fast genauso lange beschäftigte er sich immer wieder mit Design, komplizierten Spielkonzepten und dem Erstellen von Webseiten. 2020 erweiterte er sein Interessengebiet im Bereich des Codens aus. Kaum hatte er sich einfache Grundkenntnisse des Programmierens beigebracht, startete er voller Übermut sein eigenes Spielprojekt. Das interaktive Clickadventure „You Had One Job – Das Spiel“ sollte ursprünglich mit wenigen Enden und einfachen Funktionen in einer Woche abgeschlossen sein. Dann ist alles etwas ausgeartet…

Das Spiel weigert sich, dem klassischen Point-and-Click-Genre komplett gerecht zu werden: In der non-linearen Geschichte spielt der Spieler nicht eine Hauptfigur – sondern drei!

König Jürgen, der das Baby fressen möchte, Wache Gunther, die seinen Befehl ausführen muss und die Hofdame Kunigunde, die ihr Kind beschützen möchte.

Der Spieler spielt die Figuren in einer selbstgewählten Reihenfolge. Alle Entscheidungen bauen aufeinander auf.

Ausgehend von einer immergleichen Ausgangssituation erweitern sich nach und nach die Möglichkeiten: 13 traurige Enden, über 50 HappyEnds, mehr als 100 Pokale und Achievements und unzählige liebevolle Details warten darauf entdeckt zu werden!

  • Makaber-niedlicher Humor trifft auf knifflige Logikpuzzle
  • Spiele drei verschiedene Charaktere und triff Entscheidungen, die dein Leben prägen, als Frau, Wache oder König
  • Jede Tat ist als sichtbare Konsequenz zu sehen – wie in einem interaktivem Comic
  • Kombiniere die Möglichkeiten aller Figuren und erreiche eins von 50 einzigartigen HappyEnds
  • Erreiche über 100 Achievements und Pokale
  • Entdecke liebevolle Details und Easter Eggs in einer Gesamtspielzeit von bis zu 5 Stunden oder mehr

Für wen das jetzt interessant klingt, auf der Webseite zum Spiel gibt es noch mehr Informationen und dort wird ab morgen auch das Spiel zum Download zur Verfügung stehen.

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.