Gamers.at
GamingTechnik

SHADOW Cloud Services ab sofort in Österreich verfügbar

Der Cloud-Computing-Spezialist SHADOW beginnt heute mit dem Roll-Out seiner Services in neuen Märkten. Den Anfang macht Österreich, die jetzt endlich Shadow PC nutzen können.

Shadow PC bietet Nutzern für monatlich 29,99€ Zugang zu einem leistungsstarken Cloud-PC, auf den von jedem beliebigen Gerät zugegriffen werden kann.

Und das ist erst der Anfang der geografischen Expansion von SHADOW. In Kanada werden die Cloud-Dienste am 20. September eingeführt. Italien, Schweden und Dänemark folgen am 27. September, ehe im Herbst auch der Markt in Spanien erschlossen wird. Das genaue Datum der Verfügbarkeit in Spanien wird in den kommenden Wochen bekannt gegeben.

Zusätzlich zum bereits verfügbaren Shadow PC werden die Dienste in all diesen Ländern auch das bevorstehende Power Upgrade beinhalten. Dieses wird, wie vor kurzem angekündigt, ab dem 26. Oktober erhältlich sein. Weitere Einzelheiten können der Zusammenfassung der ‚Shadow News‘ vom September entnommen werden. Zur Erinnerung: Das Power Upgrade ist eine neue und noch leistungsfähigere Konfiguration, die für 14,99€ zusätzlich zum Shadow PC-Monatsabonnement erhältlich ist.

Bevor das Upgrade in den einzelnen Regionen verfügbar ist, überprüfen die Teams von SHADOW in Zusammenarbeit mit dem Partner OVHcloud die Verbindungsqualität durch spezielle Ping-Tests. Künftige Nutzer können zudem vor Abschluss eines Abonnements herausfinden, ob ihre Region für die Angebote von SHADOW in Frage kommt. Das SHADOW-Rechenzentrumsnetz erstreckt sich derzeit über acht Standorte in Frankreich, Deutschland, den Vereinigten Staaten und Kanada.

Die allerersten österreichischen Abonnenten von Shadow PC profitieren zusätzlich von einem Early Bird-Rabatt.* Dieser exklusive und limitierte Rabatt, ist nicht zeitlich begrenzt und bleibt aktiv, solange das Abonnement aufrechterhalten wird. Österreichische Early Birds erhalten einen monatlichen Rabatt von 5€.**

Österreichische Kunden erhalten ihren Coupon automatisch beim Abschluss ihres Abonnements. Zusätzliche Schritte sind nicht notwendig. Alle Nutzer, die für den Early Bird-Rabatt in Frage kommen, erhalten eine E-Mail-Bestätigung. Der Rabatt wird ab dem zweiten Monat des Abonnements gewährt.

Neben den Shadow PC-Diensten für Privatverbraucher führt SHADOW in diesen neuen Gebieten auch seine Angebote für Geschäftskunden ein. Die Shadow Business Solutions stehen Gewerbekunden in Österreich ab sofort zur Verfügung. In Italien, Dänemark und Schweden ist es am 27. September so weit.

*Nur für Verbraucher. Die Preise und Angebote für Geschäftskunden variieren, weitere Einzelheiten können der speziell dafür eingerichteten Seite entnommen werden.

**Shadow PC-Startpreis: 24,99€ pro Monat statt 29,99€ in Österreich.

Ähnliche Beiträge

1 Kommentar

Joe 16. September 2022 at 10:00

Bin gerade etwas enttäuscht… Habe gestern den ganzen Tag darauf gewartet, dass AT freigeschalten wird, dann sofort abonniert und keinen Early Bird Rabatt erhalten. Außerdem bin ich seit ca. 2 Jahren mit einem anderen Account aktiv, wo der Server in Amsterdam steht und habe mir eine stabilere Verbindung erhofft. Kann aber im Durchschnitt bisher keinen Unterschied feststellen, teilweise ist die Latenz bei meinem österreichischen Konto sogar höher. Und lt. IP-Check steht der Server in Frankreich und ich komme ständig auf französische Seiten. Werde wahrscheinlich das AT-Konto wieder abmelden und bei meinem alten Shadow bleiben…

Antwort

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.