Gamers.at
Gaming News & Updates Technik

SHADOW verkündet neue strategische Vision für Cloud-Computing-Service

SHADOW veranstaltet am 18. Mai seine erste Shadow Spotlight Keynote. Bei der Live-Veranstaltung stellt der Cloud-Spezialist seine strategische Vision für die nächsten Jahre vor und löst sein Versprechen gegenüber seiner Community ein.

Als globales Cloud-Computing-Unternehmen, gestützt durch strategische Partnerschaften, wie OVHcloud und deren globaler Server-Infrastruktur hat SHADOW ein klares Ziel: persönliche Technologien von ihren materiellen Grenzen zu befreien und sie für Gamer, Kreative und Unternehmen zugänglich und erschwinglich zu machen.

Die Teams von SHADOW arbeiten mit Experten daran, den Dienst stabiler und effizienter denn je zu machen. Das Unternehmen ist stolz auf das, was das Team in den letzten Monaten geschafft hat und freut sich darauf, was das Team noch alles erreichen wird.

In dem ersten Shadow Spotlight gibt es einen Einblick in die Zukunft des Cloud-Computing-Dienstes von Shadow.

Das erste Shadow Spotlight wird am 18. Mai um 17:00 Uhr CET ausgestrahlt:

Nach der Keynote wird auf den Twitch-Kanälen von SHADOW ein Chat mit deren Teams jeweils auf Englisch und Französisch veranstaltet, um alle Fragen zu den gerade angekündigten Themen zu beantworten.

Über SHADOW

SHADOW bietet Privat- und Geschäftskunden ein hochmodernes Cloud-Computing-Erlebnis. Das Unternehmen hat den ersten High-End-Cloud-PC entwickelt, mit dem man auf jedem beliebigen Gerät spielen, kreativ sein und arbeiten kann. SHADOW hat 150 Mitarbeiter*innen in Paris und San Francisco. Weitere Informationen unter shadow.tech.

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.