Gamers.at
Gaming News & Updates

Shooting Stars – Indie-Titel aus Österreich

Das heimische Entwicklerstudio Bloodirony hat heute einen Launch-Trailer zum mobilen Shoot’em Up Shooting Stars veröffentlicht, welches am 9. Juli für iOS und zwei bis drei Wochen später für Android erscheint.

Shooting Stars ist ein abgedrehtes Shoot’em Up, in dem du die Welt bewaffnet mit einer Regenbogen-Laser-Katze von Aliens befreien musst, die Stars wie Justin Bieber, Daft Punkt und Kanye West zum Verwechseln ähnlich sehen.

Aliens haben still und heimlich die Erde erobert. Um die Massen einfach kontrollieren zu können haben sie sämtliche Superstars durch böse Marionetten ersetzt – was wohl auch den seichten Humor und die Qualität so mancher Show erklärt. Folge dem Regenbogen-Einhorn auf einer einzigartigen Mission, befreie die wahren Superstars und vertreibe die Aliens. Nur du kannst das Gleichgewicht der Unterhaltung in zwei abwechslungsreichen Modie wiederherstellen.

Bloodirony Team
Bloodirony Team: Michael Hartinger, Alexander Haider und Stefan Malzner

Weitere Infos findet ihr auch auf der Webseite zum Spiel.

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.