Gamers.at
Gaming News & Updates

Star Wars Battlefront: Schlacht von Jakku

Electronic Arts bietet allen Spielern ab dem 8. Dezember mit Schlacht von Jakku den ersten, kostenlosen DLC für Star Wars Battlefront. Neben den zwei neuen Karten Gigantenfriedhof und Goazanisches Ödland, bietet Schlacht von Jakku den Wendepunkt, einen neuen Multiplayer-Modus für 40 Spieler.

In Wendepunkt müssen die Rebellen einen von drei imperialen Kontrollpunkten finden und erobern. Sind die Rebellen dabei erfolgreich, schalten sich weitere Kontrollpunkte frei, bis es am Ende in der Basis des Imperiums zum ultimativen Gefecht kommt.

Dazu erfahren die Spieler schon vor dem Start des neuen Films, Star Wars: Das Erwachen der Macht, wie die vom Krieg verwüstete Oberfläche des Wüstenplaneten Jakku entstand. Die Schlacht von Jakku ereignet sich 29 Jahre vor den Ereignissen des Films, als die Neue Republik nach dem Sieg der Rebellen in der Schlacht von Endor wichtige imperiale Stützpunkte auf Jakku attackiert. Während der Schlacht auf der neuen Karte Gigantenfriedhof kommt es im Laufe der Runde sogar zum Absturz eines Sternenzerstörers.

16d63421e782ec95286794f268aaeb77

Schlacht von Jakku, die erste Erweiterung von Star Wars Battlefront, ist ab heute zunächst exklusiv für die Vorbesteller verfügbar. Alle anderen Spieler können den DLC ab dem 8. Dezember herunterladen.

Mehr Informationen zu Schlacht von Jakku gibt es im Web.

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.