Gamers.at
GamingNews & Updates

Tonaufnahme eines echten Raketenstarts für Kerbal Space Program 2

Intercept Games hat heute das neueste Feature-Video zu Kerbal Space Program 2 veröffentlicht. In diesem Video sind Tonaufnahmen vom Start einer echten Delta V-Rakete zu hören, die den Spielerohren ein genial realistisches Klangerlebnis bieten sollen.

Howard Mostrom, Audio Director von Kerbal Space Program 2, wurde von United Launch Alliance und Boeing dazu eingeladen, einen Blick hinter die Kulissen der Starliner-Einrichtung von Boeing zu werfen und qualitativ hochwertige Tonaufnahmen von den Maschinen zu machen, die uns Menschen die Raumfahrt ermöglichen. Auf der Startrampe bringt er eilig mehr als ein Dutzend Mikrofone rund um eine Atlas-Rakete an, die am nächsten Tag starten soll. Während der Countdown für den Start näher rückt, trifft Mostrom alle nötigen Vorbereitungen, um möglichst detailreiche Tonaufnahmen von dem spannenden Moment zu machen, in dem die Raketen geräuschvoll himmelwärts fliegen. Diese Aufnahmen sollen Spieler:innen bei ihren eigenen Raketenstarts ein besonders realistisches Erlebnis bieten.

Kerbal Space Program 2 soll die Erwartungen übertreffen und bietet ein authentisches Simulationserlebnis, mit dem die Wissenschaft und die Genialität gewürdigt werden, die in jeder einzelnen Rakete stecken. Mit den Tonaufnahmen bei jedem Raketenstart in Kerbal werden die Spieler:innen jedes Mal aufs Neue an die Reise der Menschheit zu den Sternen erinnert.

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.