Gamers.at
Gaming News & Updates

Ubisoft belebt belebt ZOMBI wieder

Ubisoft gab die Entwicklung von ZOMBI bekannt, einer verbesserten Version des Überlebens-Horrorspiels. Das Spiel wird als digitaler Download für das PlayStation4 Computer-Entertainment-System, Xbox One und Windows PC ab dem 18. August 2015 erhältlich sein.

Als eines der Aushängeschilder der Wii U seit 2012 kehrt ZOMBI nun zurück und fordert Spieler auf weiteren, neuen Plattformen dazu heraus, ihr Überleben in einem verfallenen und infizierten London zu sichern. Zum zweiten Mal in der Geschichte der Menschheit hat eine furchtbare Plage London in einem Nebel des Todes gefangen. Tausende starben oder erlitten ein gar schlimmeres Schicksal: Sie wurden mit einer Krankheit infiziert, die grausamer als der Tod selbst ist.

Die Überlebenserfahrung des First-Person Shooters wurde für die neuen Plattformen verbessert und soll nutzt die Stärke der neuen Konsolenhardware ausnutzen um den Spieler das Fürchten zu lehren.

Das Bug-Out-Bag ist eine notwendige Komponente für das Überleben jedes Spielers, denn es enthält alle Werkzeuge, Erste-Hilfe-Kästen und Karten und mehr. Mit „Permadeath“ müssen sich Spieler einer Todesmechanik widmen, mit der sie bei jedem Tod ihres Charakters in die Haut eines anderen Überlebenden schlüpfen. Um wieder an ihre ehemaligen Ausrüstungen aus dem Bug-Out-Bag zu gelangen, sind sie gezwungen, ihren alten, infizierten Charakter aufzuspüren.

Weitere Informationen zu ZOMBI findet ihr in Kürze unter www.zombigame.com

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.