Gamers.at
Gaming News & Updates

Xbox Mentoring-Programm – Jetzt bewerben

Das Xbox Mentoring-Programm soll Frauen aus der Gaming-Industrie und dem Xbox-Kosmos mit Nachwuchstalenten zusammenbringen.

Damit möchte Xbox das Wissen starker Frauen in der Branche mit Nachwuchstalenten teilen und die nächste Generation von Führungskräften unterstützen.

Das Xbox Mentoring-Programm wurde erstmals am Internationalen Frauentag vorgestellt. Du hast die Möglichkeit, an wertvollen 1:1-Coachings mit Führungskräften in ausgewählten Märkten wie den USA, Großbritannien, Kanada, Australien, Neuseeland, Frankreich, Deutschland, Österreich, der Schweiz, Japan und Korea teilzunehmen.

Wenn Du eine Karriere in der Spielebranche anstrebst, dann registriere Dich für die Chance, ein Coaching mit der Xbox-Mentorin Deiner jeweiligen Region zu gewinnen. Voraussetzung dafür ist, dass Du in einem der oben genannten Länder lebst und mindestens 18 Jahre alt bist. Einreichungen sind ab sofort bis zum 17. April 2022 möglich.

So funktioniert der Bewerbungsprozess:

  • Die Registrierung für das Programm ist kostenlos und ab 18 Jahren auf dieser Webseite möglich.
  • Die Anmeldefrist endet am 17. April, die Nachwuchstalente werden später im April ausgewählt.
  • Ausgewählte Talents nehmen an einer virtuellen 1on1 Coaching-Session mit den Mentorinnen ihrer Region teil.
  • Die Mentorin für Talents aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ist Melek Balgün:
    Melek ist ehemalige Profi-Gamerin und begann ihre Karriere bei der European E-Sport League (ESL). Als Moderations-Profi führt sie durch unterschiedlichste Veranstaltungen – sowohl online als auch auf der großen Bühne. Ihr Web-Magazin Art of Gaming für den TV-Sender ARTE wurde 2018 für den Grimme-Preis nominiert.

Weitere Informationen

Xbox-Mentoring-Melek_Big-Sis-Spotlight-4x5-DE-1

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.