Gamers.at
Gaming News & Updates

Football Manager 2022 – Early Access Beta jetzt verfügbar

Es ist soweit – die Football Manager 2022 Early Access Beta ist ab sofort auf Steam und im Epic Games Store verfügbar und bietet Managern die Möglichkeit, ihre Karriere in der digitalen Spielerkabine zu beginnen.

Jeder, der den FM22 bei einem von SEGA zugelassenen digitalen Händler vorbestellt hat, kann sich bei Steam oder Epic einloggen und das Spiel direkt aus seiner Bibliothek starten – und zwar ab sofort. Fans, die das Spiel noch nicht vorbestellt haben, können sich sicher sein, dass es noch nicht zu spät ist. Wer den FM22 für PC und Mac bei einem teilnehmenden digitalen Händler zwischen jetzt und der Veröffentlichung des Spiels am 9. November vorbestellt, erhält ebenfalls Zugang zur Beta und dazu einen Rabatt von 10%.

Bei der Early Access Beta handelt es sich um eine fast vollständige (aber noch nicht ganz endgültige) Version des Spiels, so dass Spieler und Spielerinnen während des Spiels noch auf einige Bugs und Probleme stoßen können. Diese können über die Schaltfläche „Fehler melden“ in der Seitenleiste des Spiels direkt an das Team von Sports Interactive gemeldet werden. Das Online-Spiel ist ebenfalls aktiviert, aber bis zur vollständigen Veröffentlichung des Spiels am 9. November gibt es noch keinen Zugang zum Steam-Workshop oder zu den Pre-Game- oder In-Game-Editoren.

FM22 bietet Managern neue und fortschrittliche Möglichkeiten, ihre Stärken zu entdecken, ihren Fußballstil durchzusetzen und den Erfolg ihres Fußballvereins zu sichern.

FM22 - Match-EngineManager haben mehr Kontrolle als je zuvor über den Erfolg ihrer Mannschaft auf und abseits des Platzes und profitieren von einem verbesserten Spielerlebnis, einem erhöhten Maß an Analysen und Informationen und zusätzlichen Ratschlägen aus dem Team im Hintergrund, die ihnen zur Verfügung stehen.

Eine neue Animations-Engine und weitreichende KI-Verbesserungen sorgen für die authentischste Action auf dem Spielfeld in der Geschichte der Serie, und ein brandneuer Data Hub bietet mehr Möglichkeiten, um zu sehen, wo die Dinge am Spieltag richtig (oder eben falsch) laufen. Der Transfer Deadline Day wurde überarbeitet, um mehr Gerüchte, Aktivitäten und Spekulationen in den Höhepunkt des Transferfensters zu integrieren – und ein neues Staff Meeting erlaubt es Managern, mehr Kontakt zu den wichtigsten Mitarbeitern in ihrem Backroom-Team zu halten.

Einzelspieler-Karrieren, die in der FM22 Early Access Beta begonnen wurden, können zum Launch in das vollständige Spiel übernommen werden.

Weitere Informationen über FM22 und seine Funktionen gibt es auf www.footballmanager.com.

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.