Gamers.at
Gaming News & Updates

Live-Action-Kurzfilm: “The Last Supply Drop”

Das Zombie-Survival-Game „Dying Light“ hat die polnischen Filmemacher Magic Carpet Studio zu einem neuen Filmprojekt inspiriert: In Zusammenarbeit mit Techland haben diese den Kurzfilm „The last Supply Drop“ veröffentlicht.

Dieser erzählt die Geschichte von vier Überlebenden in der Quarantänezone, die versuchen, eine über der Stadt abgeworfene Vorratskiste mit lebenswichtigen Versorgungsgütern zu erreichen. In dem Video wurden einige der zentralen Gameplay-Elemente von „Dying Light“ filmreif umgesetzt, darunter Parkour-Einlagen, Autobomben und die bei den Spielern besonders beliebten Dropkicks.

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.