Gamers.at
Gaming News & Updates

Rainbow Six Extraction auf 2022 verschoben

Ubisoft hat heute neben Riders Republic auch den Releasetermin von Rainbow Six Extraction verschoben. Ubisofts Antwort auf den Shooter GTFO soll nun allererst Anfang des kommenden Jahres, irgendwann im Jänner 2022, veröffentlicht werden.

Mit der neuerlichen Verschiebung von Riders Republic auf den 28. Oktober 2021 hat Ubisoft zugleich auch den Releasetermin von Rainbow Six Extraction verschoben: Allererst im Januar 2022 sollen Spieler*innen die Gelegenheit erhalten sich dem REACT-Team anzuschließen und eine ein- bis dreiköpfige Truppe aus Operator aus Rainbow Six Siege zusammenzustellen, um sich mysteriösen außerirdischen Kreaturen, den Archaeen, zu stellen.

Rainbow Six Extraction - Screenshot 01

Die Nachricht der Entwickler an die Community

Die Veröffentlichung von Rainbow Six Siege wurde auf Januar 2022 verschoben.

Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Seite zum Spiel.

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.