Gamers.at
Gaming News & Updates

Tango Fiesta – Baller dich frei

Die ältere Generation wird sich sicher noch an den Shooter Commando am C64 erinnern, Mastertronic  und die Spilt Milk Studiosschicken uns mit Tango Fiesta ab Juni wieder als Pixelsodat in den Retro-Kugelhagel.

In einer Welt, in der das Böse immer und überall ist, wo die Unschuldigen sich einen wahren Retter wünschen und echte Action-Helden nach und nach aussterben – in genau dieser Welt schließen sich Spilt Milk Studios und Mastertronic zusammen und veröffentlichen Tango Fiesta am 4. Juni via Steam Early Access und Get Games für PC und Mac.

Tango Fiesta ist ein Top-Down-Coop-Twinstick-Shooter für bis zu vier Spieler gleichzeitig in dem lt. Entwickler die völlig überzogene, aberwitzige, absurde und überzeichnete Action der Achtziger-Actionstreifen ausgelebt werden darf. Der Spieler schlüpft in die Rolle von John Strong – dem Urvater aller Helden – und ballert, kämpft, rollt und schießt sich mit drei Freunden an der Seite quer über den Bildschirm. Nebenher gibt’s Extras, Upgrades, Explosionen und witzige Dialoge.

Die Vorgehensweise und Taktik sollte dabei immer an die ausgewählte Spielfigur angepasst werden – zum Glück gibt’s ausreichend beliebte und durchschlagskräftige Waffen. Welche? Maschinenpistolen, Schrotflinten, Granatwerfer. Und natürlich auch den elektrischen Eierbrecher, viele Messer, eine Uzi – gegen die Mächte des Bösen ist jedes Mittel und jede Waffe recht!

Im Rahmen der Early Access-Veröffentlichung sind die Spieler dazu eingeladen, den Entwickler direkt mit Feedback zu versorgen – um damit Einfluss auf weitere Updates in Form von neuen Helden, Waffen, Fahrzeugen und Bossen zu nehmen.

Andrew J Smith, Gründer der Spilt Milk Studios, sagt: “In unseren Lieblings-Actionfilmen aus den Achtziger Jahren gibt es so viele witzige, gewalttätige und andere zitierenswerte Momente – da liegt es eigentlich auf der Hand, mit Tango Fiesta den ultimativen Liebesbrief an genau diese Situationen zu schreiben. Wir sind sehr gespannt und können es kaum erwarten, was die Fans darüber denken.”

Andy Payne, CEO von Mastertronic, fügt an “Ich habe das Gefühl, dass hier schon vor Veröffentlichung einiges passieren wird. Und dann auch nach Veröffentlichung. In Tango Fiesta passiert eigentlich ständig irgendwas.”

 

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.