Gamers.at
Magazin

Die beliebtesten Spielkonsolen für spannenden Freizeitspaß zu Hause

Ende der 60er/Anfang der 70er Jahre kamen die ersten Spielkonsolen auf den Markt. Sie erfreuten sich von Beginn an großer Beliebtheit, die sich stetig steigerte.

Die heutigen Produkte haben kaum noch Ähnlichkeit mit den früheren, eines hat sich jedoch nicht geändert: Jedes Spiel stellt eine Herausforderung dar, macht Spaß und sorgt für Spannung in den eigenen vier Wänden. Einige der aktuell beliebtesten Konsolen unserer Zeit haben wir nachstehend aufgelistet.

Mobile Gaming - Shooter

Smartphone: die „mobile Spielkonsole“

Viele Games ziehen uns in ihren Bann, leicht wird die Zeit beim Spielen vergessen, vor allem wenn wir gerade eine Glückssträhne haben. Deshalb solltest du jederzeit die gesundheitlichen Aspekte beim stundenlangen Sitzen vor dem Bildschirm im Auge behalten. Zahlreiche leidenschaftliche Gamer*innen nutzen ihr Smartphone, das zwar im eigentlichen Sinn keine Spielkonsole ist, jedoch den Vorteil bietet, jederzeit und von jedem Ort aus einsetzbar zu sein. Die Auswahl an Anbietern von mobilen Apps ist unendlich, darunter auch unzählige Online-Casinos.

Seit wir gemütlich von zu Hause aus in die reizvolle Atmosphäre der Spielbanken eintauchen können, steigen immer mehr Menschen in das vielfältige Online-Spielangebot ein. Die Konkurrenz ist groß, weshalb viele Online-Casinos mit interessanten Boni, Treueprogrammen und VIP-Mitgliedschaften verlocken. Zu den beliebtesten Spielen zählen die klassischen Spielautomaten, Roulette sowie Poker.

Möchtest du die Top-Online-Casinos miteinander vergleichen, bietet sich das Portal www.austrocasino.com an. Hier findest du neben zahlreichen Informationen rund um virtuelle Spielbanken eine gute Übersicht über die jeweiligen Angebote. Gleich, ob du Spielspaß auf deinem Smartphone oder deiner stationären Konsole genießt, achte deiner Gesundheit zuliebe auf deine Körperhaltung beim Zocken.

Zwei etablierte, beliebte Spielkonsolen

Auf dem Smartphone zu spielen, ist die ideale Variante, wenn du unterwegs bist. Für höchsten Spielgenuss zu Hause, bei dem du an einem großen Bildschirm tief in die aufregenden, virtuellen Welten der Games eintauchst, sorgen Konsolen. Nachstehend findest du zwei Spiele-Konsolen, die über eine große Fangemeinde verfügen.

Sony PlayStation 4 Pro Spielkonsole

Im Lieferumfang der Sony PlayStation 4 Pro ist neben der Konsole selbst mit Terabyte-Speicher folgendes enthalten:

  •   Dualshock-4-Wireless-Controller
  •   HDMI-, USB-, Netzkabel
  •   Mono-Headset
  •   Gutscheincode für zwei Spiele

Die 4K-Auflösung der Spielkonsole der vierten Generation sorgt für eine gestochen scharfe Darstellung, die problemlos mit den Inhalten von Streaming-Diensten mithält. Allerdings kann diese hohe Auflösung nur auf einem 4K-Fernseher oder durch einen 4K-Beamer erreicht werden.

Der Speicherplatz beträgt ein Terabyte, die Konsole ist für ihre stabile Leistung bekannt. Für ruckelfreies Spielvergnügen sorgen eine leistungsstarke Grafikkarte und eine schnelle Frame-Rate. Konnektivität per Bluetooth sowie WLAN ist gegeben.

Microsoft Xbox One X

Die Spielkonsole Microsoft Xbox One X wird mit

  •   allen zum Anschluss notwendigen Kabeln, darunter auch einem 4K-fähiges HDMI-Kabel,
  •   Xbox Wireless Controller
  •   Einer einmonatigen Testversion der Dienste Xbox Game Pass, Xbox Live Gold sowie EA Access, je nach gewählter Ausführung

Vorteilhaft ist, dass mit dieser Konsole sowohl MP3-Dateien als auch Filme und Videos abgespielt werden können. Somit schlägst du zwei Fliegen mit einer Klappe beim Kauf: Dir steht nicht nur eine Spielkonsole zur Verfügung, sondern gleichzeitig profitierst du von einem Wiedergabegerät.

Der Arbeitsspeicher beträgt zwölf Gigabyte, die Speicherkapazität ein Terabyte. Die Konsole beinhaltet einen AMD-Prozessor mit acht Kernen sowie einer Taktrate von 3,8 Gigahertz. Die Grafikkarte mit starker Leistung ermöglicht Spielen ohne Ruckeln in 4K mit bis zu 120 Frames pro Sekunde. WLAN-Verbindung ist möglich.

Nintendo Switch OLED Titelbild

Nintendo Switch

Die Konsole Switch von Nintendo gibt es mittlerweile mit einem OLED-Bildschirm und sie wird geliefert mit:

  • 2 Joy-Cons inkl. Handgelenkschlaufen und Aufladehalterung
  • Docking-Station
  • Ladekabel.

Das Nintendo Switch – OLED-Modell verfügt über einen 7-Zoll-OLED-Bildschirm und 64 GB internen Spiecherplatz. Im Handheld-Modus bekommt man bis zu 1.280 x 720 Pixel Bildschirmauflösung und im Dock werden maximal 1.920 x 1.080 Pixel geboten. Die Bildwiederholrate liegt dabei bei max. 60 fps.

Die Switch bietet damit zwar nicht die schnellen Prozessoren und die hohe Auflösung der anderen Konsolen, aber macht das mit ihrer Flexibilität wieder wett. Drei Spiel-Modi erlauben die Konsole am eigenen TV-Bildschirm zu betreiben, mit seinem Aufsteller im Tisch-Modus zu spielen und auch unterwegs mit seinem eingebauten Bildschirm überall zu zocken.

PlayStation 5 und Xbox Seris X/S

Neben diesen besprochenen Konsolen sind natürlich auch die aktuellste Konsolengeneration in Form der PlayStation 5 und der Xbox Series X/S beliebte und vor allem begehrte Konsolen. Allerdings sind diese momentan immer noch sehr schwer zu bekommen und nicht alle Konsolenfans kommen in den Genuß von noch schnelleren Prozessoren, Grafik-Chips und SSD-Festplatten.

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.