Gamers.at
Gaming News & Updates

Star Citizen: Kampagne knackt 50 Millionen Marke

Das Weltraumspiel Star Citizen hat mit seiner Crowdfunding-Kampagne die 50 Millionen Dollar Marke erreicht. Damit wurden neue Crowdfunding-Ziele freigegeben.

Im Rahmen der Gamescom hat Entwickler Chris Roberts das Erreichen des neuen Ziels bekannt gegeben. Damit wird es in Star Citizen “echte” Aliensprachen geben. Üblicherweise wird in Spielen “sinnfreie” Sprache wie etwa das Gebrabbel der Sims verwendet. Jetzt wollen sich die Entwickler mit Linguistik-Experten zusammensetzen und echte Sprachen für die drei größten Alienvölker, die Vanduul, Banu, und die Xi’An, entwickeln.

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.