Gamers.at
AFK Editor's Picks

Neuer Zuwachs für Disney+ mit Star

Die Welt des Streamings ist während der Pandemie in ihrem Stellenwert in der Entertainment-Branche weit nach oben gestiegen und auch Disney möchte in Zukunft ihre Plattform weiter ausbauen. Seit seinem Release in Österreich im März 2020 konnte Disney+ viele Abonnenten gewinnen und mit seinem abwechslungsreichen Programm aus Zeichentrick-Klassikern, National-Geographic Produktionen, Star Wars oder Marvel Content überzeugen. Doch bisher haben sich die Inhalte der Streaming-Plattform eher an ein jüngeres Zielpublikum gerichtet – das soll sich jetzt aber mit der Aufnahme von Star ändern!

Ein neuer Stern

Disney hat in seinem Online-Event sein neuestes Ass im Ärmel der Entertainment Branche gezückt und die Welt von Star präsentiert. Mit dem Zuwachs der 6. Kachel erwarten euch ab dem 23. Februar 2021 zahlreiche Filme und Serien, die noch mehr Menschen von den Vorzügen von Disney+ überzeugen sollen. Mit Star dürft ihr euch auf Produktionen der Disney Television Studios (beispielsweise Grey‘s Anatomy oder Lost von ABC sowie Family Guy oder American Dad von 20th Television), FX (The Walking Dead, Atlanta), 20th Century Studios (Deadpool, Hitman) oder Searchlight Pictures (Slumdog Millionaire, The Grand Budapest Hotel) freuen. Solltet ihr euch Sorgen wegen der Altersbegrenzung machen, könnt ihr diese gleich wieder einpacken, denn am Launch-Day von Star werden Nutzer gleich beim Start der Plattform über die Neuerung informiert und können dementsprechende Zugriffseinstellungen für die einzelnen Profile festlegen.

Doch nicht nur bereits bestehender Content wird integriert, auch Eigenproduktionen stehen momentan hoch im Kurs. Mit den Star Originals erwarten euch neue exklusive Inhalte. Unter anderem die übernatürliche Mystery-Serie Helstrom, die Coming-of-Age Serie Love, Victor, oder die Thriller-Serie Big Sky. Eine Serie, auf die ich mich besonders freue, ist Solar Opposites (1. Staffel bisher nur auf Hulu veröffentlicht). In dieser Zeichentrick-Serie für Erwachsene, die aus der Feder der Rick & Morty Macher Justin Roiland und Mike McMahan stammt, geht es um eine Gruppe von Aliens, die versucht in Amerika Fuß zu fassen. Und auch auf American Horror Stories freue ich mich (die Spin-Off Serie zu American Horror Story), bei der 16 einstündige Episoden, die sich jeweils mit unterschiedlichen Mythen und Legenden befassen, geplant sind – gruselige Stunden sind vorprogrammiert! Zudem wurde ein Spin-Off zu Keeping up with the Kardashians angedeutet – Reality-Fans sollten ihre Augen und Ohren offenhalten!

Mehr Inhalt

Auch auf deutsche Produktionen, welche – ganz dem Zeitgeist entsprechend – neue Perspektiven vermitteln sollen, dürft ihr euch freuen. Mit Sam – Ein Sachse erwartet euch die faszinierende Geschichte von Samuel Meffire, Ostdeutschlands erstem afrodeutschen Polizeibeamten. Bei Sultan City taucht eine deutschtürkische Familie auf der Suche nach ihrem Vater und Ehemann in die Mafia-Unterwelt Berlins ein und Mama Sultan muss sich in einer Welt, die Crime, Thriller und Dark Comedy mischt, einen Weg bahnen.

Bei dieser ganzen Welle an neuen Inhalten wird aber auch auf die bereits bestehenden Fernsehwelten von Disney+ nicht vergessen. Bei Marvel erwarten euch zukünftig 10 neue Serien, unter anderem Loki oder The Falcon and the Winter Soldier, und auch Star Wars-Fans dürfen sich auf die schon heiß erwartete Serie über Jedi-Meister Obi-Wan Kenobi freuen. National Geographic bietet zudem 6 neue Serien, unter anderem die bald erscheinende vierteilige Doku-Reihe Secret of the Whales und bei Disney/Pixar wird es 15 neue Filme (Pinocchio mit Tom Hanks oder Peter Pan und Wendy mit Jude Law) und Serien (Cars, Baymax) geben. Disney wird in Zukunft auch vermehrt VIP-Premieren, die simultan zur Kino-Premiere stattfinden – wie es bereits bei Mulan im letzten Jahr der Fall war – in Erwägung ziehen.

Und solltet ihr euch nun denken, so viel neuer Content kann nicht umsonst sein, dann habt ihr natürlich recht. Die Preise des Disney+ Abonnements werden auf zukünftig 8,99 € im Monat oder 89,99 € im Jahr erhöht. Als bereits bestehende Abonnenten könnt ihr jedoch den jetzigen Preis für die nächsten 6 Monate genießen, bevor die Erhöhung auch hier vorgenommen wird.

Ich wünsche euch ein Happy Binging!

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.