Gamers.at
Gaming News & Updates

Battlefield Hardline im EA Access-Vault

Electronic Arts und Visceral Games geben bekannt, dass Battlefield Hardline auf der Xbox One ab sofort im The Vault-Programm von EA Access enthalten ist.

Battlefield Hardline schließt sich damit der wachsenden Spielesammlung in The Vault an, die unter anderem Dragon Age: Inquisition, Battlefield 4, FIFA 15 und Need for Speed Rivals umfasst. Spieler können sich das Spiel über EA Access herunterladen und jederzeit spielen.

Battlefield Hardline präsentiert Action in einer Welt der Cops und der Gangster und bietet das typische Multiplayer-Spielerlebnis der Battlefield-Franchise sowie eineneue, episodenbasierte Einzelspieler-Kampagne, die von aktuellen Crime-Serien inspiriert wurde.

Um den Start von Battlefield Hardline in The Vault gebührend zu feiern, sind alle EA Access-Mitglieder herzlich eingeladen, die Straßen von LA gemeinsam mit den Entwicklern des Spiels von Visceral Games unsicher zu machen. Am 16. Oktober können die Spieler von 01:00 Uhr bis 02:00 Uhr auf den „EA Access”-Battlefield-Servern in verschiedenen Spielmodi gemeinsam mit Visceral antreten.

EA Access-Mitglieder können die EA-Spiele für nur 3,99 Euro pro Monat unbegrenzt spielen. Mitglieder erhalten Spielzugriff auf alle Spiele in The Vault, einer wachsenden Sammlung von mehr als einem Dutzend EA-Spiele. Darüber hinaus können sie auch demnächst erscheinende Titel schon vor dem Release spielen und sich einen exklusiven 10%-Rabatt auf alle digitalen EA-Käufe für Xbox One sichern.

Der Vorabzugriff für Need for Speed ist ab 29. Oktober verfügbar, der Vorabzugriff für Star Wars Battlefront ab 12. November.

Weitere Infos unter https://www.ea.com/de-de.

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.