Gamers.at
eSportGaming

LEVEL UP: Salzburger Gaming- & eSports- Festival startet Ticketverkauf

Nach dem erfolgreichen Debüt im Sommer 2021 geht LEVEL UP von 1. bis 2. Juli 2022 in die zweite Runde.

Rundum erneuert präsentiert das Salzburger Gaming & eSports Festival eine neue Vision und öffnet die Pforten für ein breiteres Publikum und neue Ideen.

Die Tickets sind ab sofort auf levelup-salzburg.at erhältlich.

Was erwartet die Besucher 2022 bei LEVEL UP?

LEVEL UP expandiert und wird zum zweitägigen Festival mit mehr Platz für Neues und Bewährtes: Mehr Games, mehr Aussteller und natürlich auch mehr Publikum. Um dieser Änderung gerecht zu werden zieht LEVEL UP um – von der Salzburg Arena in das direkt angrenzende Messezentrum. Erstmalig gibt es eine Aufteilung in vier große Areas: Die Gaming Zone, die Mainstage, die LEVEL UP LAN und die FSK18+ Area.

Gaming Zone: Tauche ein in eine Gaming Welt von Nostalgie bis Innovation

Die Gaming Zone lockt mit einem breiten Angebot für alle Fans von Gaming und eSports. Während man in der Retro Area die legendären Titel von früher feiert, kommen in der Indie Area die Connaisseure und in der Virtual Reality Area die Innovationssuchenden voll auf ihre Kosten. Zusätzlich findet man hier die eSports Area, eine eigene Streaming Area, die Gamers Finest Tabletop Area und Card Corner, den Gaming Market, den Food Market, eine Reihe von Gaming Business Talks sowie die International Drone Masters und eine Cosplay Area.

LEVEL_UP21_FabianStoffers

Mainstage: Die Bühne die österreichischer eSport verdient

Auf der Mainstage findet man die großen Programmhighlights von LEVEL UP. Die Finals von on- & offline Turnieren, aber auch neue Akzente wie DJ Sessions. Mit der richtigen Vorbereitung können sich sowohl Profi-Teams als auch Besucher ihren Weg auf die Mainstage erspielen und dort zeigen, ob sie das Zeug haben, vor den Blicken der Zuschauer zu bestehen. Zudem bringt eine Kooperation mit Letsplay4Charity die positive Energie der Gaming Community dorthin, wo sie gebraucht wird.

LEVEL UP LAN: Die Rückkehr der LAN-Partys

2022 lädt die LEVEL UP LAN zum ersten Mal zum gemeinsamen Spielen ein. Hier können die beliebtesten Titel in einem offenen Turnier mit dem Ziel Mainstage gespielt werden. LEVEL UP LAN heißt Multiplayer. Ob mit oder gegeneinander macht keinen Unterschied. Die Anmeldung zur LAN erfolgt vorab über levelup-salzburg.at, die Teilnahme erfordert ein gesondertes Ticket.

FSK18+ Area: Kein Platz für Bananenschalen

Shooter und Fighting Games gehören zu den beliebtesten Genres, sowohl im Gaming als auch als eSport. Aber einige der Titel sind nichts für schwache Nerven. Die FSK18+ Area ist der Ort für all jene, die realitätsnahe Action mögen oder Spiele suchen, die sonst eher hinter verschlossenen Türen gespielt werden. Hier treffen sich Teams, Orgas, Spieler und Fans von Spielen, die nicht für jugendliches Publikum freigegeben sind.

LEVEL_UP12_FabianStoffers

Warum man LEVEL UP auf keinen Fall verpassen sollte

Den Veranstaltern des Messezentrums Salzburg und der Agentur Rookies at Work geht es darum die Szene aus dem virtuellen Raum offline zusammen zu bringen. Egal ob eSport-Organisation, Hobbyspieler oder Zocker-Neuling, nach zwei pandemiegebeutelten Jahren können sich Besucher auf das vielfältigste Angebot freuen, das die Gamingszene in Österreich bis dato erlebt hat. Man kann Freunde und Stars der Szene treffen, gemeinsam nach Belieben spielen und Innovationen aus der Gamingwelt und darüber hinaus erleben.

Auch Partner sind schon einige an Bord: A1, Backforce, be quiet!, die FH Salzburg, Freaks4U, Gamers Finest, Global Event Technologies, LetsPlay4Charity, Ority, OWNED/Stream.tv, die Salzburg AG, Sharkoon sind nur einige davon. Durch die verbesserte Aufteilung in mehrere themenspezifische Areas und mehr Zeit an zwei Veranstaltungstagen wird es für Besucher noch einfacher LEVEL UP in vollen Zügen zu genießen. Das vorläufige Programm ist bereits verkündet, weitere Details werden laufend bekannt gegeben.

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.