Gamers.at
Gaming News & Updates

King’s Quest Dev-Diary “A Hand Painted Game”

Heute stellt Sierra den letzten Teil der Entwicklertagebücher-Serie vor, in der Fans des Adventures King’s Quest exklusive Einblicke in die Entstehung des Titels werfen können.

Das neue Video verrät mehr über die Arbeit des Teams, bestehend aus Producerin Lindsey Rostal, Character Artist John Juarez und Art Director Evan Cagle – gemeinsam haben sie das Artwork des Spiels beim Entwicklerstudio The Odd Gentlemen entworfen. Das neue Video zeigt, wie die Charaktere für das neue Spiele gestaltet und zum Leben erweckt werden.

Beim Erschaffen der neuen Fantasie-Welt war es besonders wichtig für die Entwickler von The Odd Gentleman, Reminiszenzen zu älteren King’s Quest Spielen auch im neuen Game einzubauen. Seit King’s Quest V (1990) erstellen die Künstler ihre Ideen für Sierra zunächst auf Papier und Leinwand, bevor diese in einem zweiten Schritt digitalisiert werden. Auch heute, 25 Jahre später, wird diese Technik noch angewendet, um das außergewöhnliche Storybook für dieses klassische Märchen zu erstellen.

Das erste Kapitel von King’s Quest wird sich später dieses Jahr verneigen und als digitaler Download auf PlayStation4 und PlayStation3, Xbox One, Xbox 360 sowie für PC erscheinen. Weitere Informationen finden sich unter www.sierra.com.

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.