Gamers.at
Gaming News & Updates

Bowser’s Fury und Nintendo Switch Mario-Edition

In der 35-jährigen Geschichte von Super Mario Bros. zog Mario bereits mit einer Vielzahl bekannter Power-Ups ins Abenteuer. In Super Mario 3D World + Bowser’s Fury, das am 12. Februar für Nintendo Switch erscheint, wartet eine weitere Herausforderung auf ihn: So muss er eine Katzenform annehmen, um sich dem riesigen Bowser zu stellen.

Passend zum Abenteuer erscheinen zudem zwei neue amiibo sowie die Nintendo Switch Mario-Edition (rot & blau). Also: Für Mario und seine Fans beginnt das Jahr mit jeder Menge Überraschungen:

  • Eine optisch an Marios Outfit erinnernde Nintendo Switch-Spezialedition erscheint parallel mit zwei neuen amiibo zur Veröffentlichung des Spiels
  • In Super Mario Bros. 35 stellen sich die Spieler demnächst der globalen Team-Herausforderung – und können Platinpunkte gewinnen
  • Ein neuer Trailer zeigt weitere Eindrücke zu Bowser’s Fury
Super Mario 3D World + Bowser’s Fury Keyart

Neuerungen gegenüber der Wii U Version

Dank verschiedener Neuerungen verspricht das Abenteuer für Nintendo Switch auch spannende Herausforderungen für Spieler, die bereits mit Super Mario 3D World für Wii U vertraut sind. So lässt sich der Mehrspieler-Modus im Super Mario 3D World-Teil des Spiels erstmals nicht nur lokal, sondern auch online spielen. Dabei kann man mit bis zu drei Freunden in die Rollen von Mario, Luigi, Peach und Toad schlüpfen und das Abenteuer gemeinsam bestreiten.

Zeitgleich mit dem Spiel erscheinen zwei neue amiibo-Figuren:  Katzen-Mario und Katzen-Peach werden im Doppelpack erhältlich sein und bieten spezielle Funktionen im Spiel. Auch Bowser und Bowser Jr. spielen in Super Mario 3D World + Bowser’s Fury eine prominente Rolle, weshalb ihre amiibo-Figuren ebenfalls besondere Funktionen bieten – und wieder im Handel erhältlich sein werden.

Nintendo Switch Mario-Edition

Passend zum Spiel kündigt Nintendo zudem eine spezielle Nintendo Switch-Edition an: Die Nintendo Switch Mario-Edition (rot & blau) erinnert farblich an Marios berühmtes Outfit und wird ebenfalls ab 12. Februar erhältlich sein. Diese spezielle Version enthält zwei rote Joy-Con-Controller mit blauen Handgelenksschlaufen und eine rote Nintendo Switch-Station. Auch die Nintendo Switch-Konsole ist rot gehalten – und ist damit erstmals in einer anderen Farbe erhältlich. Die ebenfalls enthaltene rot-blaue Tasche und eine Schutzfolie sorgen zudem für einen sicheren Transport, wo auch immer die Spieler ins Abenteuer springen möchten.

Nintendo Switch Mario-Edition

Globale Team-Herausforderung für Super Mario Bros. 35

Auch abseits der neuen Details zu Super Mario 3D World + Bowser’s Fury gibt es spannende Neuigkeiten für alle Nintendo Switch Online-Nutzer: In Super Mario Bros. 35 findet mit der neuen globalen Team-Herausforderung eine neue Art des Wettkampfs statt. Hier treten die Teilnehmer aus aller Welt an, um gemeinsam ein bestimmtes Ziel zu erreichen. Im ersten Wettbewerb gilt es, innerhalb eines vorgegebenen Zeitraums insgesamt 3,5 Millionen Bowser zu besiegen. Die Spieler können sich dem Bösewicht nicht nur wie gehabt im regulären 35-Spieler-Kampf stellen, sondern begegnen ihm auch im Spezialkampf während des Events. Wird das Ziel erreicht, erhalten alle Teilnehmer, die Bowser mindestens einmal besiegt haben, 350 Platinpunkte. Diese können dann auf My Nintendo genutzt und für verschiedene Belohnungen eingelöst werden. Die erste globale Team-Herausforderung beginnt am 19. Januar um 08:00 Uhr und endet am 26. Januar um 07:59 Uhr. Im Februar und März werden zwei weitere globale Team-Herausforderungen folgen. Informationen zu diesen werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben