Gamers.at
Magazin

Griechische Götter im Fokus: Diese Games spielen im antiken Griechenland

Das antike Griechenland birgt für viele Menschen eine große Faszination. Heldenepen, Göttergeschichten und tragische Schicksale sorgen für Spannung und Unterhaltung. Kein Wunder also, dass viele der Erzählungen auch heute noch gerne verfilmt oder in Spielen verarbeitet werden. Besonders in den letzten Jahren hat man ein starkes Interesse an der griechischen Mythologie in Videospielen wahrnehmen können. Nach der Reihe entstanden Games, die sich genau in diesem Setting befinden oder auf Geschichten aus dem antiken Griechenland basieren. Wir zeigen einige der besten Spiele für Griechenland-Fans und stellen uns die Frage, warum die mythologischen Figuren aus dem alten Griechenland perfekt in die Gaming-Welt passen!

Game-Setting im antiken Griechenland

Videospiele müssen heute einiges zu bieten haben, um auf dem hart umworbenen Markt erfolgreich zu sein. Neben einem starken Gameplay und hervorragenden Grafiken muss man auch bei der Storyline für Spannung und Unterhaltung sorgen. Spieler haben die Qual der Wahl, denn jährlich erscheinen hunderte AAA-Titel und viele weitere Indie-Games auf dem Markt. Wer dabei herausstechen möchte, muss sich etwas Gutes überlegen. Dabei greifen immer mehr Entwickler auf Geschichten oder Charaktere aus der griechischen Mythologie zurück. Die Erzählungen besitzen alles, was ein gutes Game benötigt: Unheimliche Monster und Kreaturen, heldenhafte Charaktere und jede Menge Übernatürliches. Klingt nach der perfekten Mischung! Mittlerweile findet man die Figuren nicht nur in Action- und Adventure-Games, sondern in fast jedem Genre. Neben den großen Titeln wie God of War, findet man auch Sidescroller wie Apotheon oder Strategiespiele wie Total War Saga: Troy. Sogar unter den Online Slots gibt es immer mehr Spiele mit Griechenland-Bezug. Das Spiel Legend of Hydra, in dem die berüchtigte Wasserschlange zum zentralen Thema wird, ist nur einer von mehreren Video Slots mit mythologischen Wesen, die im Betano Casino zur Auswahl stehen. Die Beliebtheit des Spiels zeigt erneut, dass das antike Griechenland in der Spielewelt voll im Trend liegt.

Die besten Games im Überblick

Für Fans der griechischen Mythologie erscheinen jedes Jahr wieder neue, hervorragende Titel. Brandaktuell ist das PC- und Konsolenspiel Immortals Fenyx Rising, welches auf Grund einer Verschiebung nun ab dem 3. Dezember 2020 auf dem Markt erscheinen soll. In dem Spiel dreht sich alles um einen Helden oder eine Heldin, die man zu Beginn selbst erstellen kann. Unter dem Namen Fenyx begibt man sich auf eine besondere Reise durch das antike Griechenland und muss alles versuchen, um den Olymp zu retten. Der gefährliche Titan Typhon hat sich geschworen, die Götterwelt zum Fall zu bringen und nur der Spieler kann ihn aufhalten. Beflügelt durch magische Fähigkeiten, muss sich Fenyx durch eine Welt bewegen, in der er oder sie allen möglichen mythologischen Figuren begegnet – darunter Medusa, Zyklopen und Taurus – und sie bekämpfen.

Der Klassiker unter den Griechenland-Games ist natürlich die Spielreihe God of War, in der Spieler in die Rolle von Kratos schlüpfen. Zu Beginn des Spiels ist Kratos ein Krieger, der mit seiner Armee unterzugehen droht. Um übermenschliche Fähigkeiten zu erlangen, verkauft er seine Seele an Ares, den Gott des Krieges und schafft es, die Schlacht zu gewinnen. Allerdings hat der Pakt fürchterliche Folgen und Kratos bereut seine Entscheidung sehr bald. Getrieben von Rachegelüsten an der Götterwelt, beschließt er, den Olymp zu stürzen. Das macht das Spiel besonders interessant, denn statt gegen die Monster des antiken Griechenlands anzutreten, nimmt es Kratos mit den Göttern selbst auf. In der neuen Auflage der Spielserie tritt Kratos übrigens nun in die Welt der nordischen Mythologie ein. Mit simplen, aber eindrucksvollen Grafiken kann das Spiel Apotheon überzeugen. Der Sidescroller ist nämlich so designt, dass er an die antiken Vasenbilder erinnert. Darin werden Spieler zu Nikandreos, einem Griechen, dessen Dorf von Feinden angegriffen wird. Nachdem auch schon die Ernte bereits verdorben war, fühlen sich die Menschen von den Göttern verlassen und so verbündet sich der Krieger mit Hera, die Zeus ebenfalls von seinem Thron stürzen möchte. Es beginnt ein spannendes Abenteuer, mit verschiedenen Rätseln, Kämpfen und geheimen Orten.

Das antike Griechenland bietet also viel Raum für besondere Geschichten und Abenteuer. Dabei verwundert es kaum, dass auch Spieleentwickler großes Interesse an der Mythologie der damaligen Zeit interessiert sind. Uns gefällt’s, denn die Spiele, die dabei entstehen, können sich sehen lassen!

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.