Gamers.at
GamingNews & Updates

Multiplayer-Technik-Test für Company of Heroes 3 hat begonnen

Relic Entertainment, Inc. und SEGA Europe Limited freuen sich, bekannt geben zu können, dass Spieler:innen eine letzte Chance erhalten, Company of Heroes 3 vor der Veröffentlichung auf Steam am 23. Februar 2023 zu spielen.

Eifrige Strategiefans können jetzt auf Steam am Multiplayer-Technik-Test teilnehmen und Relic bei der Vorbereitung auf die Veröffentlichung helfen, indem sie die Server und die Infrastruktur im großen Maßstab testen.

Der Multiplayer-Technik-Test ist ab sofort verfügbar und läuft bis Montag, den 16. Januar 18:00 GMT. Die Teilnehmer:innen können acht verschiedene Multiplayer-Karten ausprobieren, die in Italien und Nordafrika angesiedelt sind. Sie können in 1v1-, 2v2-, 3v3- und 4v4-Matches gegeneinander antreten, Skirmish gegen die KI und den Annihilation Mode spielen sowie eigene Spiele erstellen. Die Spieler:innen können auch alle vier Fraktionen und die zwölf Kampfgruppen erkunden und testen, die in Company of Heroes 3 zum Start enthalten sind.

Dieser Multiplayer-Test richtet sich an RTS- und Strategie-Fans, aber Relic hat auch die „Mission Zero“ integriert, eine (überspringbare) Tutorial-Mission für diejenigen, die ihr RTS-Muskelgedächtnis etwas aufwärmen wollen oder müssen. Darüber hinaus sind alle spielbaren Multiplayer-Karten auch für Schlachten gegen KI-Gegner verfügbar.

Spieler:innen können in diesem Blog-Post mehr über den Multiplayer-Technik-Test, seine Ziele, das Melden von Fehlern und einen Zeitplan für geplante Server-Downtimes herausfinden. Relic ermutigt die Spieler:innen, ihre Spielerfahrungen über die Community-Feedback-Plattform CoH-Development des Studios hier zu teilen.

Weitere Informationen zu Company of Heroes 3 gibt es auf www.companyofheroes.com.

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.