Gamers.at
Gaming News & Updates

Open Beta von Hounds: The Last Hope gestartet

Netmarble EMEA hat heute die Tore für die Open Beta ihrer ersten weltweiten Veröffentlichung, den Multiplayer-Rollenspiel-Shooter Hounds: The Last Hope, geöffnet und mit über 4.000 Stimmen innerhalb von sieben Tagen Steam Greenlight passiert.

Um die Open Beta gebührend zu feiern, hat Netmarble einen neuen Hounds: The Last Hope CGI Trailer veröffentlicht:

Nach der erfolgreichen Closed Beta, können nun alle Spieler in der Open Beta den Multiplayer-Shooter Hounds: The Last Hope in fordernden Spielmodi für PVE und PVP auf dem heimischen PC erleben. In dieser Phase sind sowohl PvE als auch PvP Karten verfügbar. Die Teilnehmer der Open Beta von Hounds: The Last Hope können sich auf zahlreiche Inhalte freuen. Es stehen vier Klassen zur Auswahl: Assault, Specialist, Tech und Support. Jede dieser unterschiedlichen Klassen besitzt eigene Waffensets und kann individuell ausgerüstet werden.

Für weitere Individualisierungen, bietet Hounds: The Last Hope zusätzliche Features, die ansonsten oftmals nur in MMOGs zu finden sind: Das Modifizieren von Waffen, die Herstellung von Gegenständen, Handel zwischen Spielern, ein Clansystem sowie ein Auktionshaus.

„Nach einer erfolgreichen Closed Beta in der wir jede Menge Feedback von den Spielern erhalten haben, freuen wir uns sehr auf die Open Beta.“, so Ozan Aydemir, Global Marketing Director bei Netmarble EMEA. „Die Open Beta hilft uns dabei, weiterhin Verbesserungen am Spiel vorzunehmen und das Spiel so weiter den Wünschen der Community anzupassen, ohne dabei die Spielerfahrung bis zur Veröffentlichung im Jahr 2015 einzuschränken.“

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.